Müssen die Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten eine Schularbeit unterschreiben?

Erziehungsberechtigten ist die Möglichkeit zur Einsicht in die Schularbeit zu geben (Ausnahme: Schüler, die nicht zuhause wohnen – also etwa Internatsschüler bzw. eigenberechtigte, also volljährige, Schüler). Eine Unterschrift ist nicht notwendig, aber zur Bestätigung der Einsichtnahme durchaus sinnvoll.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.