Wann müssen Schularbeitstermine fixiert werden?

Die Termine von Schularbeiten müssen mit Zustimmung des Schulleiters im Wintersemester bis vier Wochen, im Sommersemester bis zwei Wochen nach Semesterbeginn fixiert und im Klassenbuch vermerkt werden. Eine spätere Terminänderung ist nur mit Zustimmung des Schulleiters möglich.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.