Wann muss eine Schularbeit nachgeschrieben werden?

In der Unterstufe darf ein Schüler nicht mehr als die Hälfte der Schularbeiten pro Semester versäumen (d.h.: bei zwei bzw. drei Schularbeiten, darf eine versäumt werden).

In der Oberstufe hingegen sind – falls in einem Semester mehr als eine Schularbeit vorgesehen ist – mindestens zwei Schularbeiten zu schreiben.

Sollte das Nachholen im jeweiligen Semester nicht mehr möglich sein (z.B. weil der Schüler bis Notenschluss krank ist), muss diese Regel nicht eingehalten werden.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.