Was ist bei einer Jahresplanung zu beachten?

Jahresplanungen geben dem Unterrichtsjahr eine Struktur. Sie sollen gerade in den ersten Jahren helfen, den Unterrichtsstoff eines Schuljahres sinnvoll einzuteilen. Wichtig bei der Erstellung einer Jahresplanung ist, sich im Vorfeld darüber zu informieren, wie viele Unterrichtsstunden im laufenden Schuljahr entfallen. Das kann auf Grund von Ferien, Feiertagen, Projektwochen, Wandertage, Fortbildungen der Fall sein. Anschließend ist es sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen, in welchen Abständen Schularbeiten oder Tests sinnvoll eingeplant werden können. Sinnvoll heißt, in einem regelmäßigen zeitlichen Abstand. Anschließend kann man dann den Unterrichtsstoff, abgestimmt auf diese Termine, wochenweise planen. Bedenken solltest du aber, dass es sein kannst, dass noch Stunden entfallen, weil entweder krank wirst oder Schulklassen in andere Projekte eingebunden sind. Ein guter Tipp ist auch, diese Jahresplanung immer wieder zur Hand zu nehmen und besonders spätestens nach Ostern abzuhaken, was du bereits alles unterrichtet hast und wie viel dir noch fehlt.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.